AfD BW | Kreisverband Sigmaringen

Nicht Maaßen muss weg, sondern Merkel!

Jeder, der Merkels rechtswidrige Einwanderungspolitik kritisiert, wird von der etablierten Politik gnadenlos durch die Mangel gedreht.
Nun hat es, mitten im bayerischen Wahlkampf und über den Kopf des CSU-Innenministers Horst Seehofer hinweg, Verfassungsschutz-Präsident Maaßen getroffen. Die SPD, die gegen Maaßen geschossen hat, hat aber keinen Sieg davon getragen, sie hat nur Merkels Drecksarbeit erledigt.
Immer klarer wird: Nicht Maaßen ist das Problem - es ist Merkel, die ihren Hut nehmen muß.


Dr.Alice Weidel MdB

 
 


Weitere Beiträge

Der neugewählte Landesvorstand stellt sich vor:

17.02.2020
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder der AfD Baden-Württemberg, ein erfolgreiches und richtungsweisendes Wochenende liegt hinter uns. Auf dem Landesparteitag in Böblingen hatten sich – einmalig in unserer Parteiengeschichte – über tausend Mitglieder versammelt, um in einer kontroversen, aber sehr disziplinierten (...)

Wilkommen in der DDR 2.0!

09.02.2020
In Thüringen wird der Dammbruch herbeigeredet, weil die dortige AfD-Fraktion den bürgerlichen FDP-Kandidaten mit ihren Stimmen zum Ministerpräsidenten des Freistaats gewählt hat. Scheinbar ein Unding wie die sich selbst als "demokratische Parteien" bezeichnenden politischen Mitstreiter hysterisch feststellen. Bei Tageslicht (...)

++ In Gedenken an die Opfer des Holocausts ++

27.01.2020
Am heutigen Tage jährt sich die Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau durch sowjetische Truppen zum 75. Mal. Bereits seit 1951 gilt dieser Tag in Israel dem Gedenken an die Opfer der Shoa und der jüdischen Untergrundkämpfer. Seit 1996 ist er ein in Deutschland gesetzlich festgelegter Gedenktag, der allen Opfern des (...)

DIE RENTENVORSCHLÄGE DER AfD

18.01.2020
(...)

Organspende: AfD leht Widerspruchsregelung ab!

18.01.2020
Ein Schweigen kann niemals ein Ja bedeuten. Bei einem solch sensiblen Thema wie der Organspende ist Vorsicht geboten. Die AfD-Fraktion lehnt daher den Gesetzentwurf von Jens Spahn (CDU) und Karl Lauterbach (SPD) zur "Regelung der doppelten Widerspruchslösung im Transplantationsgesetz" ausdrücklich ab, widerspricht er doch ethischen und (...)

SPD-Chefin fällt Polizisten bei Leipzig-Randale in den Rücken

12.01.2020
++ Jetzt soll die Polizei an den Leipziger Krawallen und den verletzten Beamten schuld sein - SPD-Chefin Esken stellt Einsatztaktik infrage ++ Silvesterkrawalle in Leipzig: Linksextremisten reißen drei Polizisten die Helme vom Kopf, treten und schlagen auf sie ein, werfen mit Böllern. Die Beamten werden verletzt, einer so schwer, dass er immer (...)

+++ Krisenherd Zypern: Erdogan hat uns im Würgegriff! +++

03.12.2019
Der AfD-Europaabgeordnete Lars Patrick Berg hat sich besorgt über das aggressive Verhalten der Türkei im Mittelmeer gezeigt. Der seit 1974 andauernde Zypernkonflikt drohe heiß zu werden. Erdogan habe Bundesregierung und EU-Kommission dabei „im Würgegriff“. Der Bündnispartner Zypern drohe im Ernstfall alleine (...)

Deutschland aus der Krise führen: Alice Weidel, Marc Bernhard

01.11.2019
Am 27. OKtober fand im Kultur- und Kongresszentrum Weingarten eine Veranstaltung der Fraktion der AfD im Deutschen Bundestag statt.   Das Motto der Veranstaltung. Deutschland aus der Krise führen. Es sprachen Marc Bernhardt MdB, Martin Reichhardt MdB und Dr. Alice Weidel MdB. Marc Bernhardt sprach u.a. über die drohende Wirtschafts- und (...)

KURDEN NICHT IM STICH LASSEN!

21.10.2019
Mit großer Sorge blicken wir Richtung Nordsyrien, wo Erdogans Truppen in einer blutigen Invasion gegen die Kurden vorgehen. Nach dem völlig unverständlichen Abzug der zuvor stabilisierenden US-Armee sind nun Hinrichtungen und Gefängnisbefreiungen an der Tagesordnung. Die Kurden lässt der Westen dabei vollkommen im Stich: Erst (...)

Tag der Deutschen EInheit : Wir kämpfen für die Freiheit!

03.10.2019
30 Jahre ist es her, dass sich die Bürger der DDR gegen ein System auflehnten, das sie ihrer Freiheit beraubte und ihnen viele Grundrechte verwehrte. Am 3. Oktober 1990 wurde schließlich wiedervereint, was zusammengehörte. In der Wahrnehmung vieler Bürger Mitteldeutschlands bewegt sich unser Land jedoch wieder auf Zustände zu, die (...)

Martin Hess kommt

03.10.2019
Wir freuen uns, für den 08. 10. 2019 einen Vortrag mit Herrn Hess ankündigen zu dürfen. Weiteres siehe (...)

Durch Deutschland muß ein Ruck gehen!

19.09.2019
"Durch Deutschland muß ein Ruck gehen" Das war damals eine populistische Grundaussage des ehemaligen Bundespräsidenten Roman Herzog. Während heute die Bürger vermehrt das durch die Altparteien in weite Teile der Gesellschaft getragene Unrecht nicht nur fühlt, sondern schon längst spürt und weiteres Ungemach vor (...)