AfD BW | Kreisverband Sigmaringen

Nicht Maaßen muss weg, sondern Merkel!

18.09.2018
Jeder, der Merkels rechtswidrige Einwanderungspolitik kritisiert, wird von der etablierten Politik gnadenlos durch die Mangel gedreht. Nun hat es, mitten im bayerischen Wahlkampf und über den Kopf des CSU-Innenministers Horst Seehofer hinweg, Verfassungsschutz-Präsident Maaßen getroffen. Die SPD, die gegen Maaßen geschossen hat, hat (...)

Vorstand vergrößert

16.09.2018
Unser Kreisverband wächst weiter. Daher haben wir unseren Vorstand um zwei Sprecher erweitert. Auch werden wir Ortsverbände gründen, um an den Kommunalwahlen teil zu nehmen. Sybille Schal und Ralf Felder wurden zu Sprechern des Kreisverbandes (...)

Themenabend der AfD in Pfullendorf

08.09.2018
AfD will Ortsverband gründen Die Alternative für Deutschland (AfD), die bei der Bundestagswahl 2017 in Pfullendorf einen Stimmanteil von 13,1 Prozent erhielt, wird einen Ortsverband gründen. Dies kündigte der Kreisvorsitzende Hans-Peter Hörner bei einer Informationsveranstaltung an. Vor der offiziellen Gründungsversammlung, (...)

Das südspanische Einfallstor nach Europa - ein Ortsbesuch

06.09.2018
Nach Lektüre eines Berichts von n-tv über ein Auffanglager für afrikanische Versuchseroberer im andalusischen Los Cortijillos (tinyurl.com/ycnh3ffu), beschlossen Steffen Christ, Sprecher des Bezirksvorstands Münster, und ich, uns spontan ein eigenes Lagebild zu machen. Dass wir unseren Urlaub unterbrachen, zahlte sich aus. Was wir (...)

In Sigmaringen ist die Welt in bester Ordnung.

06.09.2018
In Sigmaringen ist die Welt in bester Ordnung. Bei der Kurzvisite der Landeserstaufnahmeeinrichtung sind die Flüchtlingsbeauftragte der Bundesregierung Widmann-Mauz(CDU) und der neue Bürgermeister Ehm (CDU) in ihrer Wahrnehmung einträglich vereint. Der ganze Hokuspokus in der Stadt Sigmaringen erscheint diesen thematisch künstlich (...)